Meister und Restaurator im Stukkateurhandwerk Altes erhalten & Neues gestalten
                       Meister und Restaurator im Stukkateurhandwerk                 Altes erhalten & Neues gestalten

Referenzen

Kapelle Osterholzen            2006

Deckenspiegel erneuern und ergänzen Farbfassung nach Bestand mit Sumpfkalk

Historisches Foto

Reichenbachstr.22           2007/2008

Rekonstruktion der Stuckfassade, die ursprünglich ein Ensemble mit der Reichenbachstr.24 war, und die nach dem Krieg leider verloren ging.

Rekonstruktion anhand von Bildern und der Fassade Reichenbachstr.24

Fassadenpreis der Stadt München

Gartensaalon

Schloss Unterweilbach   2010-2013

Komplettsanierung Innen mit Kalkputz Hasolan, Kalkglätte, sowie farblicher Gestaltung mit Tapeten und Sumpfkalk. Sichern der Befunde. Farbliche Neufassung der Schlosskapelle. Fassade: Teilrestaurierung im Erdgeschossbereich mit Bossenwerk und Stipputz.                                                                                                                               Herzlichen Dank an die Familie von Trebra Lindenau für die                                   vertrauensvolle Zusammenarbeit  

                              

 

  Schloss Lauterbach      2011

  Stuck in einigen Wohnräumen Entwurf und Ausführung.

  Vielen Dank für die schöne Arbeit an Familie von Hundt.

 

Hotel Post Hauptplatz Fürstenfeldbruck     2011

Ausbesserungen der Stuckprofile um die Fenster und des Gurtgesimses.

Vielen Dank an die Familie Weiß

 Kirche in Zankenhausen                                                                                Aussenputz Risssanierung Profile und Putzfaschen                               ergänzen und restaurieren                                                                        Risse im Putz öffnen und mit Kalkputz beiputzen.

Innenraum Hohlstellen und Salzschäden restaurieren.                          Flächen mit Sumpfkalk angleichen.                                                      Innenraum Stuckierung von Franz Xaver Schmutzer.                   Vielen Dank an die freundlichen Kirchenpfleger.

Wörle Hof in Polling      2012

Fassadenrekonstruktion anhand von Bruchstücken und Bildern.

Stuckapplikationen wie Fenster und Türbekrönungen, Gurtgesimse und Solbänke aus Romankalk herstellen. Fassade und Bossen                                      mit einem Kellenwurf 8-14 mm herstellen.

                                     Vielen Dank für die super Arbeit Herr Pappenfuss.

Villa Haag in Augsburg       2012

Stuckmarmor im Vestibül und Festsaal

Restaurieren Rückbau und Neuerstellung von Stuckmarmorsäulen Pilaster und Profilen. Überarbeiten der weniger beschädigten Stuckmarmorflächen und Herstellen der Glanzpoliture.

Vielen Dank an die Stadtwerke Augsburg und Architekt Juhl

für diese herrliche Herausforderung.

 

 

Nympenburg Malsenstr.       2013

Rekonstuktion der Historistischen Stuckdecke nach Angaben der Bauleitung

Diverse Ausbesserungen von stuckierten Kasettendecken.

Vielen Dank an Architekt Reumann für die gute Vor- und Zusammenarbeit.

Schlosskapelle Lauterbach     2014

Ertüchtigung der Gewölbeunterkonstruktion

Verputzen der Boxhaut mit Kalkstrohputz

Ausbessern und Neuerstellung des Deckenspiegels der Gratprofile und des Profils am Triumphbogen aus  Kalkgipsmörtel.                   Vielen Dank an Herrn von Hundt und Architekt Lindenauer

 

Alte Mühle in Finning     2013

Denkmalgeschützte Mühle Denkmalgerechter Ausbau im Innenbereich.

Eingefärbter Sumpfkalk auf Decken und Wände streichen ca. 1500 qm

Vielen Dank an Restaurator Hackelberger und Famile  v. Dürkheim                            

Alte Ziegelei Fürstenfeldbruck/Puch Firma Kann    2013

Dispositionsgebäude der Frima Kann von 1908. Komplette Putzschicht

abtragen und nach historischem Vorbild wiederherstellen.

                                     verschiedene Putzoberflächen mit Liesen, Faschen  und                                                          Schlusssteinen.

                                    Patschputz .Rillenputz 6mm vertikal und horizontal, Kellenwurf                                            6mm.

                                     Danke für die Zusammenarbeiten an die Firma Kann und   Herrn

                                      Architekt Steinbrecher             

                                        

Krebsburg Osterkappeln    2013/2014

Entwurf und Ausführung der Stuckverzierungen in den Räumen der Krebsburg. Herstellen der Stuckprofile und Deckenspiegel in der Werkstatt und Einbau in der Krebsburg.

Herstellen eines Scheingewölbes als Kreuzgewölbe in der Grundform des Korbbogens.

Vielen vielen Dank an die Familie Johanna und Frederik Rasch

für die allerbeste Baustelle.

Bäuerliches Anwesen aus dem 19. Jahrhundert Dünzelbach 2013/14

Neuverputz der Wände und Decken mit Kalkputz Hasolan und Kalkglätte mit Sumpfkalk anstrich.Decken mit Schilf als Putzträger.

Dachgeschossausbau mit Lehmbauplatten und Lehmputz                                                    Schilfrohrdämmmatten und abschliessendem

                                        Sumpfkalkanstrich.

                                        Fassade Kalkputz Zementfrei und Kellenwurf 6 mm mit                                          Sumpfkalkanstich frisch in frisch

                                                                                                                        

                                       Vielen Dank für den schönen Auftrag an die Familie Tröndle.

Innerer Färber Hauptplatz Fürstenfeldbruck  2015

Innenputz aus Kalkputz, Kalkglätte und Sumpfkalkanstrich .

Decken: Fehlboden mit Bretterschalung und Schilfrohrmatten als Putzträger. Ausssenputz Kellenwurf und Münchner Rauhputz ausbessern.

Farbfassung in Absprache mit der Denkmalbehörde Restaurator Hackelberger und Bauleitung.

Vielen herzlichen Dank für die gute Zusammenarbeit an Hans Schilling und die Firma Vilgertshofer.

 

Deichstettnerhaus in Iffeldorf  2014/2016

Umbau zum Bürgerhaus . Ergänzen und Neuerstellung des Aussenputzes der Remise und des Haupthauses. Aussenputz nur wenige Millimeter stark aus Romankalkmörtel ausgeführt. Sichtmauerwerk mit anschliesendem Anstricht der                                        Kirchenmalerin. Gesimse Solbänke und Kapitele mit Roman-

                                      kalkmörtel ergänzen bzw. neuerstellen. Innen Kalkputz und                                                 Kalkglätte mit anschliessendem Sumpfkalkanstrich.

                                        

                                         Vielen Dank an die Gemeinde Iffeldorf und an Sunder und

                                         Plassmann Architekten

                                         Herzlichen Dank an   Frau Cariss

Eggernstr.10    2017/2018

Verlorengegangen Pilaster mit Kanieluren und verkröpftes      Kapitel. Wiederherstellen des Bestandsgiebel. Aufmauern für die Aufnahme  eines  Schräggesimses zur Vervollständigung des ursprünglichen  Tympanons. Restlichen Fassadenstuck und -putz ausbessern und dem Bestand angleichen.Zweifarbiger Fassadenanstrich in einem harmonischen Farbton.

Vielen Dank an die Anwohner der Eggernstr. und vielen Dank an Architktin Frau Leber für die gute und kurzweilige Zusammenarbeit.

   

Klosterrichterhaus Kloster Polling  2019

Wände und Decken für eine tragfähige Oberfläche herrichten Kalkglätte mit Fließ- und mehrmaligen Sumpfkalkanstrich mit farblichen Akzenten.

                                   Überarbeiten der Gewölbe, Erneuern und Ausbessern der                                                       Stuckdecken.

Vielen Dank an die Frau Architektinen Lesch und Scolaro .

Denklingen Gasthof Hirsch 2017-2019

Umbau des Gasthofs Hirsch zum Bürgerhaus der Gemeinde Denklingen.

Fassade mit handgezogenem Possenwerk und einem Kellenwurfputz in verschiedenen Kornstärken.

Innen Kalkputz und Kalkglätte mit Einbau einer Sockelschiene zur                                          Aufnahme der putzbündigen Sockelleiste.

An die Gemeinde Denklingen und an die Architekten Sunder und Plassmann Frau Cariss Bauleitung.Vielen Dank für die gute Zusammenarbeit.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Markus Altmann Meister und Restaurator im Stukkateurhandwerk